Tobias testet das neue RSS-Feature

Ab der Version 4.13 wird es im PV Manager einen RSS-Feed-Viewer geben, über den man Neuerungen und Ankündigungen an die Kunden propagieren kann.

Dieser Beitrag ist als Test dieses neuen Features gedacht.

Im folgenden kommt eine kleine Auflistung von Textformatierungen und anderen Features die testweise dargestellt werden sollen:

Fett gedruckter Text

Kursiv gedruckter Text

Durchgestrichener Text

TextTiefgestellt

TextHochgestellt

Kleinere Schrift

Größere Schrift

Zentriert

Rechtsbündig

Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text Blocksatz Text

  1. Aufzählung 1. Folgender Text wurde ohne aktive Zeilenumbrüche aber mit bedingten wortweisen Formatierungen geschrieben: kursiv fett KursivUndFett √φ∞⇒♣ÿ€
  2. Aufzählung 2. Folgender Text wurde mit aktiven Zeilenumbrüchen zwischen den einzelnen bedingten wortweisen Formatierungen geschrieben: 
    kursiv 
    fett 
    KursivUndFett 
    √φ∞⇒♣ÿ€
  3. Aufzählung 3. folgende wortweise Formatierungen sind als Auflistung in zweiter Deklarationsstufe geschrieben: 

    1. kursiv 
    2. fett 
    3. KursivUndFett 
    4. √φ∞⇒♣ÿ€

  • Stichpunkt 1

    • Unterstichpunkt (Eingerückt): Folgender Text wurde ohne aktive Zeilenumbrüche aber mit bedingten wortweisen Formatierungen geschrieben: kursiv fett KursivUndFett √φ∞⇒♣ÿ€

  • Stichpunkt 2
  • Stichpunkt 3

Eingerückt 1

Eingerückt 2

Eingerückt 3

Roter Text

Bild:

Sonderzeichen:

­­√φ∞⇒♣ÿ€

Link zu Google

Tabelle:

 

Tablecaption
h1.1h1.2h1.3h1.4h1.5
c2.1c2.2c2.3c2.4c2.5
c3.1c3.2c3.3c3.4c3.5
c4.1c4.2c4.3c4.4c4.5

 

 

  • Planen Sie dazu ein Projekt beliebig bis zu Verschaltung → Eigenverbrauch und Speicher. Dort können Sie nun mehrere Lastprofile beliebig kombinieren.

Planen Sie dazu ein Projekt beliebig bis zu Verschaltung → Eigenverbrauch und Speicher. Dort können Sie nun mehrere Lastprofile beliebig kombinieren.

 

  • Planen Sie dazu ein Projekt beliebig bis zu Verschaltung → Eigenverbrauch und Speicher. Dort können Sie nun mehrere Lastprofile beliebig kombinieren.

Planen Sie dazu ein Projekt beliebig bis zu Verschaltung → Eigenverbrauch und Speicher. Dort können Sie nun mehrere Lastprofile beliebig kombinieren.