Praktikum bei IBC SOLAR AG

Name: Andreas Utz

Bereich: Engineering

Jahr: 2014/15

Studien-richtung: Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule: Ansbach

Semester: 5. Semester

Praktikum bei IBC SOLAR

Mein Name ist Andreas Utz und ich studiere derzeit im fünften Bachelorsemester Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Ansbach. Die Schwerpunkte meines Studiums sind Energietechnik sowie Produktmanagement. Mein praktisches Studiensemester durfte ich, in einem Zeitraum von 26 Wochen, im Team Engineering der Technischen Abteilung bei IBC SOLAR ableisten.

Das Praktikum startete mit einer sehr herzlichen Aufnahme in das Unternehmen. Nach erfolgten Einweisungen bezüglich Arbeitssicherheit und Projektabläufen, bot sich bereits am ersten Tag die Möglichkeit, eine nahezu fertiggestellte Photovoltaikanlage zu besuchen.

Zu meinen Tätigkeiten während des Praktikums zählte weitestgehend die Unterstützung der Projektingenieure meines Teams. So galt es beispielsweise Anlagendokumentationen zu erstellen sowie die Parametrierung von Wechselrichtern via Internetzugriff durchzuführen. Ebenfalls erhielt ich tiefe Einblicke in die Planungsabläufe von Photovoltaikanlagen. Die Durchführung der elektrischen Verschaltungsplanung und Kabellängenermittlung einer rund zehn Megawatt großen Anlage bot mir die Gelegenheit, bestehendes sowie bei IBC SOLAR erlerntes Wissen in die Tat umzusetzen. Besonders viel Freude bereitete es mir, bei Besuchen auf der Baustelle zu sehen, wie meine Planungen realisiert wurden. Neben der oben genannten Anlage befasste ich mich im Laufe des Praktikums sehr intensiv mit der Planung von vier weiteren Solarparks. Als sehr angenehm empfand ich hierbei die gute Zusammenarbeit mit weiteren, in die Projekte involvierten Personen wie beispielsweise dem Bauleiter und der Bauzeichnerin.

In einem zusätzlichen Projekt betrachtete ich in Kooperation mit dem Business Development und einem weiteren Praktikanten die Rentabilität von nachgeführten Solar-Trackern im Vergleich zur festen Montage der Module.

Abschließend möchte ich mich bei all meinen Kollegen bedanken, welche mir bei Fragen stets freundlich zur Verfügung standen und mir eine sehr angenehme, sowie lehrreiche Zeit boten!

Mit sonnigen Grüßen

Andreas Utz