Wir treiben mit voller Kraft die Energiewende voran.

Unsere Leidenschaft ist es, Menschen und Gesellschaften einen einfachen und sorgenfreien Zugang zur unendlichen Energie der Sonne zu ermöglichen. Die Vision einer besseren Welt für alle ist es, was uns antreibt. Tag für Tag. Jahr für Jahr. Heute und in Zukunft. Have sun!



Unsere Vision seit 1982 – die unendliche Energie der Sonne für alle nutzbar machen.

Als Unternehmen mit fränkischen Wurzeln stehen wir für in Deutschland getestete Qualität, höchste Zuverlässigkeit und einen engagierten und lösungsorientierten Service. Mit unserem Wissen und unserer jahrzehntelangen Erfahrung entwickeln wir Produkte und Services, die heutigen und zukünftigen Generationen eine verlässliche, unkomplizierte Erzeugung und Nutzung von Solarenergie ermöglichen. Unser solares Know-how, das wir uns über Jahrzehnte erarbeitet haben, geben wir an unsere Partner weiter.

Bestens aufgestellt für eine gute Zukunft.

Die Frage der Energiegewinnung war schon immer von größter Bedeutung. Ohne Energie kein Fortschritt. Ohne Fortschritt keine moderne Gesellschaft. Als eines der weltweit führenden Unternehmen der Solarbranche stellen wir uns erfolgreich der Herausforderung, die saubere Energie der Sonne im großen Maßstab nutzbar zu machen. Für unsere drei Marktsegmente Home, Business und Solarpark entwickeln wir immer effizientere solare Systeme. Jeweils präzise abgestimmt auf die Anforderungen und Bedarfe unserer Zielgruppen. Wir sind stark in den globalen Märkten und bauen unsere Präsenz in Regionen mit hohem Wachstumspotential konsequent aus. Das erschließt uns für die nahe Zukunft neue, attraktive Absatzmärkte und ist eine solide Basis für die zukünftige Entwicklung unseres Unternehmens.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um Inhalte von YouTube zu laden!


Stark im Markt. Unsere drei Marktsegmente.

IBC SOLAR hat bis heute weltweit Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von mehr als sieben Gigawatt implementiert. Das entspricht mehreren Kohle- und Atomkraftwerken. Unser Angebot umfasst solare Energielösungen in den drei Marktsegmenten Home, Business und Solarpark. Unser enges Netz an Fachpartnern sorgt für eine kompetente und qualitativ hochwertige Installation der Systeme.

Home

Mit innovativen solaren Energielösungen - wie dem HomeOne Komplettsystem - ermöglichen wir Eigenheimbesitzern einen einfachen Zugang zur eigenen Ökostromanlage auf dem Dach. Damit erfüllen wir den Wunsch nach Autarkie, Unabhängigkeit vom Strompreis und einer nachhaltigen Energieerzeugung.

Business

Mit unseren intelligent gesteuerten PV-Anlagen für das Gewerbe unterstützen wir Unternehmen und Industriebetriebe beider Senkung der Betriebskosten, ermöglichen auf Jahrzehnte Planbarkeit bei den Energiekosten und erhöhen die Produktionssicherheit durch Stromspeicheranlagen.

Solarpark

Für Investoren, Kommunen und Flächenbesitzer sind wir ein erstklassiger Partner für Projektentwicklung, Finanzierung, Planung, Bau sowie Betrieb und Wartung großer Solarparks. Wir ermöglichen nachhaltige Stromerzeugung mit zuverlässiger Rendite. Von der Flächensuche bis zum Betrieb.


Aktiv unterwegs in zwei Geschäftsfeldern.

Distribution

    Als herstellerunabhängiges Unternehmen vertreiben wir über unsere Fachpartner alle zur solaren Stromerzeugung und -speicherung notwendigen Produkte. Dazugehören PV-Module, Halterungen, Wechselrichter, Energiemanagementsysteme, Speicher, Wallboxen für die E-Mobilität und jede Menge Zubehör. Darüber hinaus entwickeln wir eigene Produkte unter der Marke IBC SOLAR in erstklassiger Qualität.

Projektgeschäft

    Wir planen und liefern schlüsselfertige Photovoltaik-Lösungen in jeder Größenordnung in den Marktsegmenten Business und Solarpark. Dabei begleiten wir unsere Kunden entweder direkt oder zusammen mit einem unserer Fachpartner von der Entwicklung des Projektes, über den Bau bis hin zur Wartung.

Nachhaltigkeit im Unternehmen

Wir stehen für die Erzeugung von sauberer, umweltfreundlicher Energie. Daraus ergibt sich die Verpflichtung, auch die Prozesse und Abläufe in unserem Unternehmen stetig zu verbessern und ökologischer zu gestalten. Daran liegt uns sehr viel. Über unsere Bemühungen, Fortschritte und Erfolge in diesem Bereich informieren wir kontinuierlich und aktuell.

 

Mehr erfahren


Unsere Standorte

IBC SOLAR Deutschland

Am Hochgericht 10
DE 96231 - Bad Staffelstein

IBC SOLAR Polen

ul. Bonifraterska 17
PL 00-203 - Warszawa

 

IBC SOLAR Energy KK

2 Chōme 22-24, Akasaka, Minato-ku
JP 107-0052 - Tokyo

IBC SOLAR Niederlande

Industrieweg 1A
NL 6101 - WS Echt

 

Fankhauser Solar AG

Wengistrasse 31
CH 4500 - Solothurn

IBC SOLAR Südafrika

6th Floor at The Bureaux, The Point Center, 76 Regent Road, Sea Point
ZA 8060 - Cape Town

 

IBC SOLAR Ungarn

Zugligeti út 6.
HU 1121 - Budapest

IBC SOLAR Deutschland

Am Hochgericht 10
DE 96231 - Bad Staffelstein

IBC SOLAR Polen

ul. Bonifraterska 17
PL 00-203 - Warszawa

IBC SOLAR Energy KK

2 Chōme 22-24, Akasaka, Minato-ku
JP 107-0052 - Tokyo

IBC SOLAR Niederlande

Industrieweg 1A
NL 6101 - WS Echt

Fankhauser Solar AG

Wengistrasse 31
CH 4500 - Solothurn

IBC SOLAR Südafrika

6th Floor at The Bureaux, The Point Center, 76 Regent Road, Sea Point
ZA 8060 - Cape Town

IBC SOLAR Ungarn

Zugligeti út 6.
HU 1121 - Budapest


Seit 1982 offizieller Partner der Sonne


  • 1982

    Gründungsjahr

    Udo Möhrstedt gründet die International Battery Consulting, kurz: IBC. Später wird daraus die IBC Solartechnik. Als einer der Pioniere setzt er damit den Grundstein für die Entwicklung der Solarenergie in Deutschland.


  • 1986

    Mitbegründung „PV-Symposium“

    Die Akteure der Energiewende vernetzen sich. Udo Möhrstedt und andere Solar-Unternehmer gründen das „Symposium Photovoltaische Solarenergie“ auf Kloster Banz.


  • 1992

    Vorreiter der E-Mobilität

    Zusammen mit Kollegen rüstete Udo Möhrstedt insgesamt fünf VW-Polos auf Elektroantrieb um. Der Elektro-Fox fuhr mit einer maximalen Geschwindigkeit von 105 km/h durch Oberfranken.


  • 1998

    Einführung Eigenmarke

    IBC Solartechnik bringt die ersten Solarmodule als Eigenmarke heraus.


  • 2000

    neuer Name IBC SOLAR AG

    IBC Solartechnik bekommt einen neuen Namen und wird zur Aktiengesellschaft. Fortan arbeitet das Unternehmen als IBC SOLAR AG.


  • 2001

    Eigenes Halterungssystem

    Das erste hauseigene Montagesystem für Schrägdächer, damals unter dem Namen Megaline (heute Topfix) komplettierte das IBC SOLAR Produkt-Portfolio.


  • 2004

    Energiewende in Bürgerhand

    Der ersten Solarpark für regional ansässige Bürgerinnen und Bürger entstand in Eurishofen im Allgäu.


  • 2007

    Hauseigene Freiland-Testanlage

    Um die Produktqualität zu prüfen und sicherzustellen, entstand eine eigene Freiland-Testanlage. Auf einer Fläche von über 3.000 Quadratmetern durchlaufen die Module Langzeittests unter realen Umweltbedingungen.


  • 2009

    Umfangreiches PV-Testlabor

    Module und Halterungen werden in einem einzigartigen und heute unabhängigen Testlabor evaluiert und auf Herz und Nieren geprüft. Mit den Tests im PV-Prüflabor SUNLAB führt IBC SOLAR seine hohen Qualitätsanspruch fort.


  • 2011

    Jahr der Speicher

    Kurz nacheinander führte das Unternehmen erst einen Blei und kurz darauf einen Lithium-Ionen Speicher unter der IBC SOLAR Marke auf den Markt. Zudem wurde ein erster Großspeicher, in Form eines Quartierspeichers in Betrieb genommen.


  • 2012

    Hauseigenes Schulungszentrum

    Im Competence Center bieten IBC SOLAR seinen Installationspartnern umfangreiche Seminare und Webinare bzgl. Innovationen, Regulatorik, Produkten, Planung, Installation und fachkompetenter Beratung an.


  • 2017

    Mitglied United Nations Global Compact

    Mit dem Engagement im United Nations Global Compact hat sich das Unternehmen verpflichtet, transparent über Aktivitäten zu berichten und die Vision einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Weltwirtschaft zu verfolgen.


  • 2022

    40 Jahre Vorreiter der Nachhaltigkeit

    Vor 40 Jahren ist Udo Möhrstedt mit einer damals revolutionären Vision gestartet: Er wollte mit IBC SOLAR die Energie der Sonne zur Stromerzeugung nutzen. Und das machen wir mit einer starken Vision für die Zukunft: „Wir schaffen Energieautarkie & Emissionsfreiheit durch den einfachen Zugang zur unendlichen Energie der Sonne – für eine lebenswerte Welt.“


  • 2024

    Generationswechsel bei IBC SOLAR

    Gründer und CEO Udo Möhrstedt wechselt zum 1.1.2024 in den Aufsichtsrat und Dr. Dirk Haft übernimmt den Vorstandsvorsitz bei IBC SOLAR.


Der Vorstand

  • Dr. Dirk Haft

    Dr. Dirk Haft ist seit Januar 2024 CEO im Vorstand von IBC SOLAR. Er war zuvor bereits seit 2018 Teil des Aufsichtsrats und seit Oktober 2022 Co-CEO bei IBC SOLAR. Der promovierte Physiker mit Fokus auf Nano- und Quantenphysik kann auf langjährige Erfahrung in der Chipindustrie und im Maschinenbau zurückgreifen, hat verschiedene Vorstandsposten bekleidet sowie eigene Unternehmen gegründet. So setzt er auch bei IBC SOLAR strategische Impulse in Bezug auf innovative Technologien, neuartige Geschäftsmodelle und digitale Transformation.

    Bei IBC SOLAR verantwortet Dr. Dirk Haft die Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie sowie die Ressorts Merger & Acquisitions und das Innovations- und Produktmanagement. Im Rahmen seiner Funktion trägt er maßgeblich dazu bei, die verschiedenen Bereiche der IBC SOLAR Gruppe noch enger zu verzahnen und das ganzheitliche Management zu optimieren.

  • Lars Degendorfer

    Lars Degendorfer ist seit 2018 als Chief Financial Officer (CFO) für IBC SOLAR tätig und seit August 2019 Mitglied des Vorstands. Der ausgebildete Diplom-Betriebswirt mit Schwerpunkt Finanz-, Bank-, und Investitionswirtschaft besitzt langjährige Erfahrung in kaufmännischen Führungspositionen für Industrieunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Automotive und Maschinenbau. Ein Kernaspekt seiner Tätigkeiten war und ist der Bereich (internationale) Finanzierungen.

    Bei IBC SOLAR verantwortet Lars Degendorfer die Ressorts Rechnungswesen, Controlling, Facility Management sowie Strategic Group Development. In seiner Funktion übernimmt er die Koordination und Vernetzung der gesamten IBC SOLAR Gruppe.

  • Stefan Horstmann

    Stefan Horstmann ist seit Juni 2020 als Chief Operations Officer (COO) Mitglied des Vorstands von IBC SOLAR. Der ausgebildete Ingenieur kann sowohl im strategischen und operativen Supply Chain Management als auch im IT Bereich auf langjährige Erfahrungen in Führungspositionen auf internationaler Ebene innerhalb der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik-Branche zurückblicken. Die Schwerpunkte seiner IT-Tätigkeiten konzentrierten sich auf ERP Software, Prozessdesign, Organisationsentwicklung und Projektmanagement.

    Bei IBC SOLAR verantwortet er die Ressorts Logistik, Einkauf, Qualitätssicherung, Digital Services, IT, Prozesse & Organisation. In seiner Funktion trägt Stefan Horstmann maßgeblich dazu bei, diese Unternehmensbereiche intern zu vernetzen und sie für die nationalen und internationalen Photovoltaik-Märkte weiterhin zielorientiert und erfolgreich aufzustellen.

  • Patrik Danz

    Patrik Danz komplettiert seit 2021 als Chief Sales Officer (CSO) die Unternehmensleitung von IBC SOLAR. Der ausgebildete Ingenieur (FH) im Bereich Elektrotechnik und Wirtschaft blickt auf langjährige, internationale Erfahrung in Führungspositionen innerhalb der Lichttechnik-Branche zurück. Kernaspekte seiner Tätigkeiten umfassten insbesondere die Bereiche Sales & Marketing, Produktmanagement, R&D und Qualität. 

    Bei IBC SOLAR verantwortet er die nationalen und internationalen Vertriebs- und Projekteinheiten des Unternehmens sowie die Ressorts Marketing und Technical Sales. In seiner Funktion als CSO übernimmt Patrik Danz die Koordination dieser Bereiche innerhalb der IBC SOLAR Gruppe und trägt dazu bei, die Vertriebseinheiten auf allen Ebenen noch fokussierter aufzustellen.

Der Gründer

Udo Möhrstedt

Der Pionier der Branche

Udo Möhrstedt zählt weltweit zu den großen Pionieren der PV-Branche. Er gründete IBC SOLAR im Jahr 1982 zu einer Zeit, als die Möglichkeiten der Solarenergie nahezu unbekannt waren und die Nutzung im großen Maßstab für unmöglich gehalten wurde. Seine Weitsicht, an die Photovoltaik als zukünftige Leittechnologie einer nachhaltigen Stromerzeugung zu glauben, suchte damals ihresgleichen.

Mit größtem unternehmerischen Geschick gründete und leitete er ein Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Photovoltaik weltweit für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Diese Ziele und Werte lebt IBC SOLAR bis heute. Seit dem 1.1.2024 führt sie Dr. Dirk Haft als neuer CEO weiter. Udo Möhrstedt ist in den Aufsichtsrat von IBC SOLAR gewechselt, führt dort den Vorsitz und sorgt für die Kontinuität seiner Mission.

Presseservice

Hier finden Sie alle aktuellen Pressemeldungen von IBC SOLAR.

 

 

Unsere aktuellen Pressemeldungen

Der IBC SOLAR Blog

Hier finden Sie interessante Artikel und Kommentare zu den Themen solare Energiegewinnung, Produktinnovationen, Solarrecht und vieles mehr.

 

Blog erkunden