Praktikum bei IBC SOLAR AG

Name: Irina Schilbert

Bereich: Projektentwicklung Deutschland

Jahr: 2017/2018

Studienrichtung: Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule: HAWK Göttingen

Semester: 7. Semester

Mein Name ist Irina Schilbert, ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen und befinde mich mit der 18-wöchigen Projektphase quasi in den Endzügen meines Studiums.

Nachdem ich mich innerhalb meines Studiums für den Schwerpunkt Energie entschieden habe, wurden mir Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Erneuerbare Energien sowohl beruflich als auch privat immer wichtiger. So stand es schnell für mich fest, auch mein Praktikum in diesem Bereich zu absolvieren.

Zunächst durchlief ich, wie jeder neue Mitarbeiter bei IBC SOLAR, eine Einarbeitung, in der mir Sinn und Aufgabenbereiche verschiedener Abteilungen näher gebracht wurden.
Ich unterstützte dann die Kollegen in der Projektentwicklung und im Investmentmanagement. Meine Aufgaben reichten von der Vorbereitung der Projekte und Unterlagen für die Ausschreibungen über die Erstellung und Verhandlung von Vertragsentwürfen, Angebotserstellung für Grundstückskäufe, der Teilnahme an Investorengesprächen, bis hin zu Dienstreisen rund um die Strukturierung und Umsetzung des Pilotprojekts Kommunalsolarpark in Marnitz.
Kein Tag war wie der andere und ich hatte das Gefühl jeden Tag dazuzulernen.

Besonders spannend fand ich immer die Diskussionsrunden - das Zusammentreffen verschiedener Experten und Interessenvertreter für die gemeinsame Lösungsfindung zu neuen Fragestellungen, rechtlichen Möglichkeiten, sowie technischer und wirtschaftlicher Umsetzbarkeiten.

Bereits mit Beginn des Praktikums merkte ich, was für eine tolle Arbeitsatmosphäre in diesem Betrieb herrscht. Da Bad Staffelstein ca. 300 km von meinem Wohnort entfernt liegt, war ich auch sehr dankbar über die Unterstützung bei der schnellen Wohnungsfindung durch die Personalabteilung.

Ich bedanke mich für das Vertrauen, die Geduld, für die tolle Zusammenarbeit mit meinen netten, lustigen Kollegen und eine insgesamt sehr schöne Zeit!


Mit sonnigen Grüßen

Irina Schilbert